Rundgang

Im Schulgebäude am Standort Astrid-Lindgren-Schule befinden sich 13 Klassenräume. Für den Kunstunterricht stehen (im Untergeschoss) Werk- und Töpferräume zur Verfügung. Im Dachgeschoss können die Kinder die Schulbücherei zum Schmökern und zur Ausleihe nutzen. Der Sportunterricht findet in der Sporthalle auf dem Schulgelände sowie auf dem Sportplatz an der Lülfstraße statt.

Ein breites Angebot an Instrumenten steht im Musikraum bereit, während der Förderraum insbesondere zur Kleingruppenförderung genutzt wird. Der Schulhof lädt mit einem großen Klettergerüst, Fußballtoren und einer Spielzeugausleihe zu vielfältigem Spielen und Bewegen ein. Die „Offene Ganztagsgrundschule“ nutzt Räume im Schulgebäude sowie ein kleines Nebengebäude mit großem Mensabereich. (Hier können Kinder bis 16 Uhr betreut werden.)